• Wallfahrt der Firmlinge

    Foto: Harald Hüller

Die Firmung

Die Firmung wird in unserer Pfarre St. Remigius jedes Jahr gespendet, und zwar durch den Bischof oder durch einen seiner Weihbischöfe. Dadurch wird die Zugehörigkeit des einzelnen Christen zur Diözese und zur Gesamtkirche deutlich.

Zur Firmvorbereitung werden die Jugendlichen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und in unserer Pfarre gemeldet sind, schriftlich eingeladen. Das Sakrament der Firmung kann jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt empfangen werden.