Skip to main content

KKV Viersen startet neues soziales Projekt mit Benefizessen

Der KKV Viersen, Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, lädt am Dienstag, den 28.03.2023, zu einem Benefizessen ein. Dieses beginnt um 19.00 Uhr im Restaurant Zur Eisernen Hand, An der Eisernen Hand 1, 41747 Viersen. Mit diesem Essen verabschiedet der KKV sein bisheriges soziales Projekt und startet ein neues.

Dank großzügiger Spenden kann dem Nabu Viersen e.V., dem bisherigen Projektpartner, ein gut gemästetes Sparschwein übergeben werden. Im diesem Jahr ist das Partnerprojekt die Viersener Tafel. Nach dem Essen wird Frau Witthake die Arbeit und die momentanen Probleme der Viersener Tafel vorstellen. Und ab sofort darf das Sparschwein zugunsten der Viersener Tafel gemästet werden.

Auf dem Speiseplan für diesen Abend gibt es alternativ zum traditionellen Grünkohl mit Mettwurst (€ 12,00) auch Kartoffelsalat mit Würstchen (€ 12.00). Interssierte melden Sie sich zum Essen bis 20.3.2023 bei Marlene Redecker per Telefon 02162 350 250 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an