Familienzentrum St. Elisabeth

Berlinerhöhe 14
41748 Viersen
Telefon: 02162 15763
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.st-remigius.de

Öffnungszeiten:
Tagesstätte: 07.15 - 16.45 Uhr
Kindergarten: 07.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Leitung:
Judith Sarhage-Buresch

Träger: 
Kirchengemeinde St. Remigius
Goetersstr. 8
41747 Viersen
Telefon: 02162 931411
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Ansprechpartner des Trägers: Frau Petra Peters


Familienzentrum St. Elisabeth

Wir stellen uns vor

Liebe Familien,

herzlich willkommen heißen möchten wir alle Interessierten in unserem Familienzentrum. Unsere Einrichtung liegt in einem Randgebiet von Viersen. Hier befinden sich ausschließlich Wohnhäuser und das nahe gelegene Papst-Johannes-Zentrum, welches als Mittelpunkt des Stadtteils fungiert. In direktem Umkreis des Familienzentrums befinden sich Spielplätze, ein Waldgebiet und ein Weiher. Die Einrichtung liegt geschützt abseits einer verkehrsberuhigten Straße.

Die meisten Familien, die unsere Einrichtung besuchen, kommen aus unserem Einzugsgebiet (Berliner Höhe, Gladbacherstraße, Weiherstraße usw.). Unsere Einrichtung wird zur Zeit von 63 Kindern besucht. Die Kinder gehen in 3 Gruppen. Die Gruppen der 2-6 Jährigen werden von je 19 Kindern, die Gruppe der 3-6 Jährigen von 25 Kindern besucht. Die Einrichtung verfügt über drei Gruppenräume mit angeschlossenen Nebenräumen, Toiletten-, Wasch- bzw. Wickelräumen sowie Garderoben. Alle Räume sind durch Flure verbunden, die auch als Spielbereiche genutzt werden. Jede Gruppe hat einen direkten Zugang zum Außengelände.

  • Unsere Kooperationspartner

  • Zahlen und Fakten zum Familienzentrum

  • Unsere Aktionen

Was Familien bei uns finden
  • umfassende Hilfe und Unterstützung

  • Beratung in Erziehungs- und Bildungsfragen
  • Möglichkeiten aktiver Mitarbeit und Mitgestaltung
  • Kompetenz und Erfahrung in der Bildung und Betreuung von Kindern 2 bis 6 Jahren
  • Möglichkeiten aktiver Mitarbeit und Mitgestaltung
  • Kurs- und Beratungsangebote rund um das Thema Familie
  • Austausch, Infos und Expertengespräche im Elterncafe